Kapelle CAROLINE BAND

Entstand in den 1994 und schafft eine unwiederbringliche und einzigartige Atmosphäre bei festlichen Parties, Bällen, Bierparties, Hochzeiten... Das Ensemble besitz die Fähigkeit, sein Programm jeder beson- deren Gelengeheit anzupassen.

Dank der ausserordentlich hohen künstlerischen Niveaus der Mu- sikers umfasst das Repertoire sowohl Tanzmusik als auch Ever- greens, Musicals Melodien, Folkloremusik, Country, Dinnermusik, Disco und In-und Auslandschlager.

Die Kapelle CAROLINE BAND besteht aus

Zdenka Kotrbova - Sängerin Mezzosopran

Zdeòka Kotrbová

Sie absolvierte im Jahr 1994 das Konzervatorium Jaroslava Jezka in den Fach:Gesang. Bereits während ihres Studium und bis jetzt arbeitet sie mit Prager Big Band V. Broze, im Jahr 1999 begleitete sie als Gast Orchester Vaclav Hybš. Sie tritt mit unseren und auch ausländischem Orchester / zum.B. Gaudi Express / auf. Zdenka Kotrbova arbeitet ebenfals mit Tschechischen Fernsehen, Tschechischen Rundfunk, Supraphon und Weiteren Tonträger-Produzenten zusammen.

Pavel Dreser - Akkordeon und Keyboard - Dirigent und Arrangeur der Kapelle

Pavel Drešer

Absolvierte im Jahr 1985 Prager Stadtkonzervatorium in Fach: Akordeon. Er beteiligte sich vielen internationalen Wetbewerben / Höhepunkt: 1. Preis C.M.A. in Venezuela Caracas /. Arbeitet sehr viel mit Tonträger-Produzenten zusammen. Zum B. FISYO, ÈNSO, Tschechischen Rundfunk und Supraphon. Gerade im Supraphon hat er mit Václav Hudeèek und Lubomir Brabec zusammengearbeitet. Neben erfolgreiche arbeit mit seine Kapelle CAROLINE, arbeitet er noch mit Orchester Virtiusi di Praga und deutsche Kapelle "Winfried Stark und seine original Steigerwälder".

Lubomír Jurníèek

Lubomír Jurníèek

Absolvierte im Jahr 1987 Militärkonservatorium, 8 Jahre spielte er in Militärorchestern, weiter in Big Band AUS. Sehr zahlreich und gleichermassen erfolgreich waren auch 3 Jahre im Bekannten Orchester Václav Hybš und Ondøej Havelka. Er ist auch sehr beliebte Pädagoge auf Kunstschule - Fach Trompete, Flöte.

Jan Hrdlièka

Jan Hrdlièka

Absolvierte im Jahr 1989 Konservatorium in Brün - Fach Klarinette. Bereits während des Studiums beteiligte er sich an vielen Wet- bewerben / zum. B. 1. Preis Festival Concertino Praga /. Nach 2 Jahren im Brün-Rundfunk wurde er Mitglied der Musik - kapelle Burgwache in Prag. Er gastiert in vielen Tanzorchesterns als Klarinettist oder Saxofonist.